Littlehipster – der Shop Usability Award Sieger 2019

Der Online-Shop für Kinderbedarf hat im letzten Jahr den Shop Usability Award gewonnen. Der Gründerin Ceyda Avunduk aus München ist die Idee während ihrer Schwangerschaft gekommen. Endlich ein Shop mit außergewöhnlichen, coolen und zugleich praktischen Kindersachen. Was den Shop wirklich ausmacht, haben wir uns angesehen.

Die Idee des Shops steckt bereits in seinem kreativen Namen. Littlehipstar sind die hippsten Baby- und Kindersachen und werden mit sehr viel Gespür für die Positionierung des Shops handverlesen ausgesucht. 2013 wurde der Shop für ausgewählte Baby- und Kinderdesignermode gegründet. Jetzt will das Team den Shop zur großen Nummer in dem Segment aufbauen.

Der Shop wurde auf Basis von Magento von der Agentur Techdivision aus Kolbermoor entwickelt. Techdivision gehört im Übrigen zu den führenden Magento-Agenturen in Deutschland. Wirklich überzeugt hat aber vor allem das kompromisslos schöne Design mit unendlicher Inspiration. Mehr als 50.000 Instagram Follower folgend den Ideen von Littlehipstar.

Littlehipstar ist einfach verständlich, leicht zu bedienen und der Shop extrem schnell. Damit sind die Basics von Customer Happiness bereits erfüllt. Zum wirklichen Einkauferlebnis tragen aber die sorgfältig zusammengestellten Themenwelten bei. Sie führen unabhängig von der Hauptnavigation durch die Besonderheiten des Sortiments.

An manchen Stellen wirkt der Shop fast schon einfach und unspektakulär – im nächsten Augenblick wieder beeindruckend schön gemacht. Hier steht eben nicht die Technik mit zahlreichen Features im Vordergrund, sondern das Lebensgefühl der Marke Littlehipstar. Eben ein echter Siegershop.

Littlehipstar

www.littlehipstar.com
Der beeindruckende Gewinner des Shop Usability Award 2019
mehr Details