Oh mein Gott, krass! Der Shop mit politischer Meinung und veganer Kleidung. #cool

Der Gründer Benjamin Hartmann hat sich 2014 erstmals Gedanken gemacht, wie man aussagekräftige Designs mit Mode kombinieren kann. Die Grundidee war der Slogan "Human Blood is all one Color", was so viel bedeutet wie "Das Blut aller Menschen hat die gleiche Farbe". Für einen Markennamen war diese Aussage aber etwas zu lang und so entstand "HUMAN BLOOD ®“. Mit verschiedenen Motiven und Aussagen wie "COEXIST", "Karma has no Deadline" oder "Love is my Religion" setzt der Shop ein Statement gegen Rassismus, Hass und Ausgrenzung.

Tanktops, Pullis und Hoodies aus biologischem Anbau ist das Sortiment des Shops. Was zählt ist aber die Story, dann HUMAN BLOOD hat was zu erzählen. Das ist bereits bei vielen Prominenten angekommen, die HUMAN BLOOD echten Kultstatus verliehen haben.

Der Shop basiert auf Shopware und wurde gar nicht unendlich aufgebohrt und umgebaut. Die Basics kommen einem schnell bekannt vor. Was packt sind die Bilder, die doch sehr spezielle Motivauswahl und das gnadenlose Selling auf der Liste. Produkte sind „vegan“, „fair“ oder einfach reduziert. So schön kann Verkaufen sein.

Insgesamt finde ich den Shop einfach nur mutig. E-Commerce & Statement – ganz nah nebeneinander. Bunt, schrill und gleichzeitig nachdenklich und tiefsinnig. 

HUMAN BLOOD

humanblood.de
Der Shop mit nachhaltiger Mode und einem echten Statement
mehr Details